Ein Biss und ganz viel Energy: Cranberry Energy Bites

Ich freue mich sehr, euch endlich mein erstes Rezept auf meinem Blog zeigen zu können. Da es auf „Green-Eating“ um meine absoluten all-time-favourite Rezepte für eine gesunde vegetarische Ernährung, die wenig kostet, gehen soll, lege ich gleich damit los. Heute geht es um einen meiner liebsten Snacks für zwischen durch: Engergy Bites.

Das sind Kugeln aus getrockneten Früchten und Nüssen, die voller Energy stecken und wie Pralinen schmecken. Man kann sie aus allem Möglichen und in sämtlichen Kombinationen herstellen – sie schmecken einfach immer himmlisch gut, glaubt mir! Probiert es einfach mal aus. Mein Rezept könnt ihr innerhalb weniger Minuten ausprobieren und ist super lecker!

 

Energy Bites

 

Zutaten:
80 g getrocknete Pflaumen
40 g getrocknete Cranberries
80 g Nussmischung
20 g Kokosflocken

Zubereitung:
Ihr müsst nichts weiter tun, als alle Zutaten bis auf die Kokosflocken in einen Mixer werfen und sie zu pürieren. Ich mag es, wenn noch einige Stücke drin sind, aber das ist jedem selbst überlassen!
Dann formt ihr daraus ca. 10 Kugeln und rollt sie in den Kokosflocken. Nach einer Stunde im Kühlschrank könnt ihr sie dann genießen.

Lasst es euch schmecken,

Lisa